Google Maps öffnen Rufen Sie uns an zur Startseite von Alther Bau Consulting GmbH
Warmer Fussboden
Fusswarmer Boden?

Fusswarmer Boden in der Wohnung?

Kennen Sie das Problem von kalten Böden über dem Keller? Sofern Sie nicht über eine Fussbodenheizung verfügen, fühlen sich die Böden kalt an und leiten auch viel Heizenergie aus den beheizten Wohnräumen in den kalten Keller ab. Dieses Problem lässt sich einfach beheben. Durch eine Dämmung der Kellerdecke wird das Abfliessen der Wärme minimiert. Bis zu 10% Energieverlust kann so verhindert werden.

Dämmwert und Dicke der Isolationsschicht

Welcher Dämmwert geeignet ist, hängt von den ortlichen Gegebenheiten ab. Wir unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Dämmstoffes für Ihr Bauvorhaben. Anhand des bestehenden Bodens können wir Ihnen bei der Dimensionierung behilflich sein. Achten Sie auf die Richtlinien der kantonalen Förderprogramme. Vielleicht sind Sie berechtigt, einen Förderbeitrag vom Kanton zu erhalten!

Nachträgliche Montage

Die Montage einer Kellerdeckendämmung wird oftmals nachträglich erledigt. Mit einem komplett verdeckten Befestigungssystem haben sie keine optischen Störungen im Deckenbild. Unser Kellerdecken-Programm bietet eine Auswahl aus 6 hellen und freundlichen Oberflächen. Für fast jede Vorgabe findet sich eine passende Oberfläche. Ob Verputzähnlich, mit einer HDF-Deckschicht versehen, einer dünnen Kunststoffdeckschicht, oder einer Calciumsilicatplatte als nichtbrennbare Oberfläche – jede dieser Lösungen bietet verschiedene Vorteile und erfüllt die entsprechenden Vorgaben vom Bauherren.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

Impressionen aus unserem Kellerdecken-Sortiment